Tricopter-Sender

Für die Steuerung des Tricopters, einem Drehflügel-Flugapparat nach Ideen und Plänen von William Thielicke, muss der verwendete Sender 5 Kanäle zur Verfügung stellen. Der fünfte Kanal wird für die Umschaltung des Flugmodus (Hover / Acro) verwendet und dient gleichzeitig als Freigabe für die Motoren.

Der Sender MC-15 von Graupner besitzt im Grundausbau lediglich die beiden Kreuzknüppelaggregate, mithin also nur vier Kanäle, darüber hinaus aber jede Menge Platz für Erweiterungen. Die Elektronik an sich ist schon perfekt für den Ausbau des Senders mittels käuflicher Module vorbereitet, es fehlt für den gedachten Zweck nur ein Schalter mit Mittelstellung und zwei Endstellungen. Solch einen Schalter kann man bei Graupner kaufen oder selbst frickeln.

Ich habe mich für den zweiten Weg entschieden und mir die Platine mit den Steckern für die Erweiterungsmodule mal von unten angeschaut. Fünf Kontakte für einen Schalter, der genau drei Anschlüsse hat? Krass ;-)

Die drei mittleren Anschlüsse sind allerdings miteinander verbunden, also eigentlich nur drei Kontakte für drei Anschlüsse. Das passt schon eher. Außerdem ist zwischen Masse und den drei Mittelkontakten sowie zwischen Plus und den drei Mittelkontakten jeweils ein Widerstand verdrahtet. Das sieht nach gut vorbereitet aus.

Mit dem Oszilloskop habe ich das Digitalsignal am Eingang des HF-Moduls beobachtet und mal probehalber jeden der beiden Widerstände überbrückt, wie das der Schalter ebenfalls machen würde, und Bingo! Das PWM-Signal für Kanal 5 nimmt drei diskrete Zustände ein. Genau was wir für den Tricopter benötigen :-)

Einer der Stopfen im rechten, oberen Modulsteckplatz muss weichen, dafür kommt ein Schalter mit drei Stellungen dort hinein und wird mit den beiliegenden Muttern bündig verschraubt. Ein Kabel mit drei Litzenleitern wird mit einem fünfpoligen Stecker versehen, der in den auf dem Erweiterungsmodul befindlichen Kragenstecker passt und am anderen Ende mit dem Schalter verlötet. Fertig.

Interessanter ist da schon die notwendige Ausgabe aller fünf Kanalsignale auf einem Pin am Empfänger.

 

Über eine Suchmaschine hier gelandet? Dann bitte mit Click Navigations Schaltflächen anzeigen

[Home] [Modelle] [Eisenbahn TT] [Was ist neu ?] [Elektronik] [Kontakt] [Links] [Tipps+Tricks]