Startseite
Erstes Hauptthema der Site
Bildergalerie und Stories
Nachbau eines Tricopters
Eigenkonstruktion eines Minatur-Quadrocopters
sNQ - Miniatur Quadrocopter mit Leiterplatten-Frame
xNQ - Miniatur-Quadrocopter mit XMega als Controller
Eigenkonstruktion eines Minatur-Hexacopters
xNH - Miniatur Hexacopter mit Leiterplatten-Frame
PET-Flasche in die Erdumlaufbahn bringen ... jedenfalls fast ;-)
Stirling-Motor Modell von Böhm-Stirling
Zweites Hauptthema der Site
Ladegeräte eben...
NC/NiMh-Lader mit ICS1702
Tipps zum Nachbau des NC2000
Bleigel-Lader und Überwinterer für Motorrad-Akkus
Programmer/Debugger für PIC 16F87x
Ideen zum Nachbau des Microchip ICD
Unterlagen zum Nachbau des Microchip ICD
Bilder meines Nachbaus des ICD und des Demo-Boards
Nachbau des Microchip ICD2
Einfache Schaltung für definiertes Entladen von NC-Akkus
Bilder des Video-Akku-Entladers
Elektronik für den Gameboy Advance
Beleuchtung mit weißen LEDs
Programmieradapter für Gameboy-Carts
Speichererweiterung für den Visor
Autoradio im Motorrad
Basteleien / Alles Mögliche ohne eigene Rubrik
Eisenbahn TT
Tipps und Tricks
Meine Mail-Adresse
Handverlesene Links auf meiner Seite zusammengefasst
Historie meiner Site

 

Besucher seit
25.11.2000

JPGs in Fusion

Wird eine JPG-Datei als Image in einer Seite eingebunden, legt Fusion 2.02i dafür im Ordner “...\assets\auto_generated_images” unter bestimmten Umständen ein  neues JPG-Image an.

An sich zwar unnötig, aber nicht weiter verwerflich, sollte man denken...

Allerdings fällt auf, dass dieses automatisch generierte Image wesentlich größer ist, als das ursprünglich eingefügte Bild. Im konkreten Fall habe ich auf der Seite ICD Nachbau ein verkleinertes Schaltbild abgelegt, das im Original ca. 34 kByte groß ist.

Fusion macht daraus eine 200 kByte große Datei und bindet diese ein. Zum Einen muss damit eine fast 6fach größere Datei auf dem Server abgelegt werden, zum Anderen dauert das Laden dieses Bildes für jeden Besucher der Seite entsprechend länger. Der Nerv-Faktor ist also nicht unerheblich.

Abhilfe schafft hier, das Image nicht über Fusion-Mittel als Bild einzufügen, sondern ein Textfeld an der entsprechenden Stelle einzufügen, das ein HTML-Tag der Form

    <IMG SRC="../assets/images/TN_MicrochipICD2.JPG"  BORDER=0  ALT="Microchip ICD Schaltbild" >

bekommt.

Das HTML-Tag wird über den Menüpunkt “Text->HTML einfügen” oder den Shortcut Strg+H eingegeben (beides jeweils erreichbar wenn ein Textfeld zur Bearbeitung geöffnet ist).

Das Bild muss explizit per Hand im entsprechenden (im TAG angegebenen) Ordner abgelegt werden.

Das riesige Fusion-Generat im autogenerated images Ordner kann (und sollte ;-) gelöscht werden.

>