Elektronik_Header_3Lüftersteuerung mit ESP-01

 

Basteleien

Hier werde ich in loser Folge kleine (oder auch grĂ¶ĂŸere) Basteleien vorstellen.

Als erstes Projekt muss die Rennbahn von Kai dran glauben.

Ein kleiner Abriss in Sachen Elektronische WĂŒrfel, darunter zwei moderne Versionen mit PIC12F629 und AtTiny13.

Die Ideen und AnsĂ€tze zum Anschluss eines “echten” Fernsteuersenders an den Computer um mit einem Flugsimulator zu ĂŒben zĂ€hlen wohl auch zu den Basteleien:

Eine USB-Dockingstation fĂŒr den schnellen Memorystick zwischendurch.

Eine Vitrinenbeleuchtung mittles CCFL.

Eine Karlsruher Straßenbahn von Roco wird aufgepeppt.

Die LED-Taschenlampe fĂŒr 0,3 V.

Casio-USB-Interface zur Verbindung von Casio Taschenrechnern mit dem PC. Das Interface ist auch ideal geeignet, die Kommunikation zu einem Atmel ”C zu realisieren. So geschehen bei der Entwicklung der verschiedenen Versionen von Shrediquette, sNQ bzw xNQ und xNH.

Eine minimalistische Ladeschaltung sowie eine MindestspannungsĂŒberwachung fĂŒr einzelne LiIon-Akku-Zellen.

SI-Prog-Nachbau zur Programmierung von Atmel Microcontrollern.

Um im Zafira II mit Fremdradio die Uhr von Sommer- auf Winterzeit und umgekehrt umzustellen, benötigt man ein CAN-Bus Interface.

Auswuchtmaschine mit AtMega328 und zugehörige Software zur Steuerung des Auswuchtvorgangs (nicht abgeschlossen).

Beleuchtung fĂŒr mein Topcase.

Umbau eines Hudora Cityrollers zum elektrisch angetriebenen SpaßgerĂ€t.
Die Akkus des Rollers werden mit Hilfe eines Servernetzteils geladen.

Joystick-Steuerung fĂŒr meine CNC-FrĂ€se.

Modifikation von 3DTouch Sensoren fĂŒr die Erstellung eines Höhenprofils an meiner mit GRBL gesteuerten CNC-FrĂ€se. SpĂ€ter auch ein Interface zur Verwendung unverĂ€nderter 3DTouch Sensoren.

An ELV FS20 S3 Sendern Probleme mit schlechten Batteriekontakten beheben.
Defekte FS20 S3 Sender ersetzen.
Implantierung eines AtTiny85 auf der FS20 S3 Originalplatine.

Der Weg zur eigenen Wortuhr mit Arduino nano. Eine Variante der Wortuhr mit ESP-12E und eine Wort-Uhr Minimalversion - aber mit vollem Funktionsumfang - mit ESP-01, die letztlich in einer 19 x 19 cm großen Wortuhr arbeitet. Dazu gekommen ist eine Mini-Version, eine Variante als Wecker und ein Mini-Wecker.

Unser RasenmĂ€herakku braucht Streicheleinheiten. Die erhĂ€lt er durch das aus Modulen zusammengebaute Balancing LadegerĂ€t. Die Innereien des LadegerĂ€tes mĂŒssen beim Balancen mit einem gesteuerten LĂŒfter gekĂŒhlt werden. Das chinesisch sprechende Display des im LadegerĂ€t enthaltenen BMS lernt Englisch.

Um Akku-Pakete zu verschalten ist ein PunktschweißgerĂ€t hilfreich.

FĂŒllstĂ€nde-Überwachung fĂŒr Kaffee-Vollautomat Quickmill 5000A mit Arduino und OLED-Display.

Ein Kellerraum muss entwĂ€rmt werden, der LĂŒfter bekommt eine Steuerung mit Arduino Nano.

Übrig gebliebenen ESP-01 Module eignen sich prima fĂŒr eine LĂŒftersteuerung mit WEB-Interface oder fĂŒr eine Zeitschaltuhr mit DĂ€mmerungsfunktion.

Der Raspberry Pi zerstört bei Stromausfall gerne mal den Inhalt seiner SD-Karte. Abhilfe schafft eine USV fĂŒr den RasPi. Mit identischer Schaltung und Software lĂ€sst sich ein Shutdown-Taster bauen, der einen Raspberry Pi auf Tastendruck ordentlich herunterfĂ€hrt.

So ein E-Scooter mit Straßenzulassung nach eKFV ist schon fĂŒr sich genommen eine feine Sache, kann aber gesetzeskonform mit Blinkern und Bremslicht verbessert werden. Eine weniger bruchgefĂ€hrdete Halterung fĂŒr das RĂŒcklicht gibt es ebenfalls, genauso einen “Spoiler”.

Um einen modernen, digitalen StromzÀhler auslesen zu können, benötigt man einen Infrarot-Adapter und eine Schaltung, die die Auswertung der SML-Telegramme erledigt.

Der Warmwassersensor unserer Circon Zirkulationssteuerung bockt hin und wieder.

Ersatz fĂŒr eine defekte 4-fach Temperaturanzeige.

Ein Hydrostatischer FĂŒllstandmesser fĂŒr unsere Regenwasserzisterne.

Die verschiedenen ZÀhler im Haus lassen sich mit ein bisschen Elektronik bequem vom PC aus ablesen. Erfasst wird die Wasseruhr und der GaszÀhler. Der StromzÀhler wird schon lÀnger erfasst.

 


Beim Aufruf dieser Funktion werden Daten an Google in USA ĂŒbermittelt. Neben Ihrer IP-Adresse wird auch die URL der besuchten Seite ĂŒbertragen.
Besucherzaehler

Besucher seit
25.11.2000